AGB’s

Buchung und Anreise

Buchen können Sie ausschließlich über unsere Internet Seite – www.nepal-trek-tours.de oder per Mail: ines.osswaldrai@gmail.com.  Haben Sie eine geeignete Reise gefunden, oder wir haben die Tour passend für Sie zusammengestellt, senden wir Ihnen umgehend eine Bestätigung per Mail oder Post zu. Eine Anzahlung von 200 Euro p. P. wird fällig. Die Restzahlung ist, je nach Vereinbarung, entweder 4 Wochen vor Reisebeginn auf unser nepalesisches Geschäftskonto zu überweisen, oder Bar – in Euro –  unverzüglich nach Ankunft in Kathmandu zu bezahlen. Bankbearbeitungsgebühren für Überweisungen sind von den Kunden selbst zu tragen.


Storno Gebühren

Sollte der Fall eintreten und Sie müssen von Ihrer gebuchten Reise zurücktreten, ist es zwingend erforderlich uns dies schriftlich, als e -mail, oder telefonisch mitzuteilen. Folgende Storno Gebühren, am Tag des Eingangs bei uns, fallen an:

* Bis zu 90 Tagen vor der geplanten Reise: eine Bearbeitungsgebühr von 50 Euro

* Bis zu 60 Tage vor der geplanten Reise: die geleistete Anzahlung

* Bis zu 30 Tage vor der geplanten Reise: 30% der Reisekosten

* Bis zu 15 Tage vor der geplanten Reise: 50% der Reisekosten

* Bis zu 7 Tagen vor der geplanten Reise: 80% der Reisekosten

* Bis zum Tag des Reisebeginns: 90% der Reisekosten

   Es empfiehlt sich eine Reiserücktritts Versicherung abzuschließen.


 Gewährleistung und Haftung

Nepal Himalaya Reisen Pvt. Ltd. ist eine nepalesische Agentur und unterliegt somit, als Vertragspartner und Veranstalter, nepalesischem Recht. Ferner müssen wir betonen, dass die Tour bei unerwartet auftretenden Ereignissen, wie schlechtes Wetter, Schnee Einbruch, plötzlich auftretende Krankheiten von Reise Teilnehmern, politische Unruhen, Streik, Erdrutsch, Erdbeben oder ähnliches, durch den jeweiligen Reisebegleiter im zeitlichen Ablauf und auch der Route geändert, oder gekürzt werden können. Zusätzliche Kosten die dabei auftreten, werden von Nepal Himalaya Reisen nicht übernommen.

Bitte achten Sie auf einen ausreichenden Auslands Krankenversicherungsschutz. Wir empfehlen dringend eine Police mit Hubschrauber Rettung/Bergung. In den Hauptsaison Zeiten oder bei Wetter Einbrüchen kann es passieren, dass die Lodgen ausgelastet sind, so dass man gemeinsam in Mehr Bett Zimmern übernachtet.  Wir hoffen dabei auf Ihren Teamgeist.

Nepal Himalaya Reisen übernimmt keine Erfolgsgarantie bei Trekking Touren (Passüberquerungen und Bergbesteigungen).


 Nationale Flüge

Von und nach Lukla, sowie Jomsom kann es wetterbedingt zu Ausfällen beim Flugverkehr kommen. Auch schon mal Tageweise. Aus diesem Grund veranschlagen wir mindestens 2 Puffertage nach einem anstehenden Lukla/Jomsom. Beim Flug Jomsom/Pokhara gibt es die Möglichkeit auf eine Jeep Fahrt auszuweichen. Mehrkosten die dabei entstehen könnten werden von Nepal Himalaya Reisen nicht übernommen und müssen selbst bezahlt werden. Tritt die Situation einer Flugverzögerung oder Ausfall ein, ist das höhere Gewalt und hat keine Auswirkung auf den Reisepreis. Für eventuell aufkommende Verzögerungen im Programm und sich daraus ergebende Folgekosten kann Nepal Himalaya Reisen nicht haftbar gemacht werden.


 Ein offenes Wort

Vergessen Sie bitte nicht Nepal ist ein Entwicklungsland. Eine Reise ins Land haftet immer ein Maß an Abenteuer an. Alle Transportmittel die wir nutzen sind von der Tourismus Behörde zugelassen. Dabei muss man jedoch bedenken, nicht alle sind und vom Komfort her, denen in Europa zu vergleichen. Auch die hygienischen Bedingungen unterwegs in den Bergen sind nicht nach westlichen Standard. Gerade nach dem Erdbeben ist, trotz der fleißigen Arbeit der Bewohner, noch nicht alles wie es zuvor war. Nepal Himalaya Reisen ist jedoch stets bemüht alle Programm Punkte zu Ihrer vollsten Zufriedenheit durchzuführen.