Nepal ist toll. Ein Land voller Superlative. Beheimatet mit herzlichen Menschen die aus so vielen verschiedenen Ethnien zusammen gewürfelt sind. Anhänger zwei der größten Weltreligionen, dem Buddhismus und Hinduismus, leben im friedlichen Einklang zusammen. Ein Reiseland was so viel Abwechslung bietet, wie kaum ein anderes auf der Welt. Aber leider ist Nepal auch ein Entwicklungsland mit Ecken und Kanten die noch einiges an Zeit benötigen um sich zum Besseren zu wandeln. Zusätzlich ist Nepal geschwächt nach dem verheerenden Erdbeben im April 2015.

Nepal Reisenden wird es nicht entgehen. Straßenkinder, Bettler und auch Obdachlose, welchen man gerade in Kathmandu begegnet. In den Bergregionen, vor allem dort wo kaum ein Tourist sich verirrt, leben die Menschen nur mit dem Nötigsten. Schuften schwer auf ihren Feldern, so dass es wenigstens zum essen reicht.

Natürlich liegen uns die Menschen in Nepal am Herzen. Zum einen ist es nicht nur die Heimat von Gokarna (Bijay) Rai, sondern auch mir, Ines, sind sie ans Herz gewachsen. Gerade als Agentur Betreiber stehen auch wir in sozialer Verantwortung. Und das nicht nur weil es so ist, sondern weil wir das von ganzen Herzen wollen.

Nachstehend möchten wir auf die Projekte die wir unterstützen aufmerksam machen:

 

Das Dorf Whatchipalla                    Pranita                                   Erdbebenhilfe

 

 

K640_DSCI1388K640_DSCI155911202742_1630720560503744_491166191_o