Flüge nach NepalK1600_DSC_0994

Direkt Flüge nach Nepal gibt es nicht. Kathmandu wird angeflogen von Qatar Airlines, Etihad Airlines, Oman Airlines, Türkish Airlines, Emirates und Air India. Fliegt man mit den arabischen Airlines gibt es meist einen Zwischenstopp in den Emiraten. Die reine Flugzeit beträgt etwa 11 Stunden. Je billiger der Flug ist, desto länger ist in der Regel der Zwischenstopp. Flüge kosten in etwa von 600 bis 800 Euro. Air India fliegt über Delhi. Sie benötigen, sollten Sie den Flughafen nicht verlassen, kein Visum für Indien. Türkish Airline fliegt über Istanbul und hat den Vorteil das auch von kleineren Flughäfen, wie Leipzig, Nürnberg oder Düsseldorf abgeflogen wird.

Buchen Sie ihren Flug im Internet. Wir sind Ihnen gern behilflich. Teilen Sie uns Ihr An-und Abreisetag mit und wir passen die Tour Ihren Flugdaten an. Leider können wir persönlich für Sie keine Flüge buchen, stehen Ihnen jedoch mit Rat und Tat zur Hilfe.

 

Visum

Sie können das Visum vor Ihrer Reise in einem nepalesischen Honorar Konsulat beantragen. Die einfachere Variante jedoch ist, bei Einreise in Kathmandu ein Visum zu beantragen, was schneller geht. Im Immigration in Kathmandu stehen Automaten. Dort ist jetzt möglich per Scan des Passes und Foto mittels einer Web Cam das Visa zu beantragen. Ihr Reisepass muss noch mindestens 6 Monate gültig sein. Benötigt werden 1 Passbild, wenn möglich passendes Geld. Sie können in Dollar, aber auch Euro bezahlen. Visa Antrag zum herunter laden Seit neusten gibt es auch die Möglichkeit online sein Visa zu beantragen. Hier geht’s zum Link.

Kosten: 15 Tage / 25 Dollar 30 Tage / 40 Dollar 90 Tage / 100 Dollar

·

Geld

imag0095Es ist nicht nötig vor der Reise Euro in Dollar zu tauschen. Euro werden überall  in den Städten akzeptiert und umgetauscht. Nutzen Sie dazu die Wechselstuben und Banken die es in den Touristenzentren zahlreich gibt. Unsere Mitarbeiter sind gern bereit Ihnen zu helfen. Die Währung in Nepal ist die NPR (nepalesische Rupie). Ein Euro sind etwa 120 NPR (Stand Mai 2016).

Es ist möglich Geld an Automaten abzuheben. Kreditkarten werden in den Städten akzeptiert. Während Ihrer Trekkingtour in den Bergen ist es sehr selten möglich an Bargeld zu kommen. Tauschen Sie zuvor ausreichend um. Beachten Sie das es ratsam ist kleinere Scheine für das Trekking mit zunehmen. Sollten Sie sich nicht sicher sein, fragen Sie unseren Guide.

·

·

ReisezeitK1600_DSC_1043

Die beste Reisezeit ist von März bis April, sowie von September bis Dezember. Eine sehr gute Alternative für Wanderer die nur in den Sommer Monaten Urlaub machen können ist Upper Mustang. Nepal Himalya Reisen Pvt. Ltd. bietet auch Touren in diese Region an. Grundsätzlich hat jede Reisezeit sein Reize. In den Sommermonaten Juli und August ist jedoch mit starken Regenfällen, dem Monsun, zu rechnen.

·

Strom

Die Netzspannung ist 220 Volt. Adapter sind in den Hotels nicht nötig. Stromausfälle kommen häufig vor, gerade während der Trockenzeit. Hotels in den Städten haben jedoch fast alle einen Notstrom Generator. Bringen Sie sich jedoch unbedingt eine Taschenlampe (Stirnlampe) für die Trekking Tour mit. Auch unterwegs während der Trekkingtour haben Sie die Möglichkeit Ihre Akkus auf zuladen. Die Lodge Betreiber verlangen, gerade in höheren Lagen, eine kleine Gebühr ( etwa 2 Euro) dafür.

·

Sprache

K1600_DSCI7786

 

Nepali ist neben sehr vielen lokalen Sprachen die offizielle Landessprache. Genau genommen gibt es mehr als 100 verschiedene Sprachen und unzählige verschiedene Dialekte. Die Ethnie der Rai haben zum Beispiel 32 verschiedene anerkannte Dialekte. Allerdings wird im Tourismus und in den Touristen Zentren überall englisch gesprochen.

 

 

 

K1600_DSC_00401

Telefonieren/Internet

Nepal ist ein Entwicklungsland und die Dinge funktionieren vielleicht nicht immer wie Sie es von zu Hause gewöhnt sind. Aber auch hier verschließen sich die Nepalesen nicht dem Fortschritt. Unkompliziert und sehr günstig können Sie in Nepal Prepaid Karten erwerben. Der Provider NCell hat eine sehr gute Netzabdeckung im Land. Internetcafés sind zahlreich vorhanden. In den meisten Hotels und Restaurants in den Touristenbezirken gibt es Free Wifi.

 

 

Sicherheit

K1600_DSC_0648Die Menschen in Nepal sind sehr lebensfroh, gastlich und herzlich. Touristen und Ausländern wird viel Respekt und auch Neugierde entgegen gebracht. Nepal ist ein sicheres Reiseland mit einer geringen Kriminalitätsrate. Natürlich sollten Sie auch hier einige Vorsichtsmaßnahmen beachten. Geld, Schmuck und Wertsachen sollte man nicht allzu offen tragen. Streiks, sogenannte Bandhs die immer mal wieder vorkommen, können das öffentliche Leben stören. Im Besonderen werden verkehrsreiche Strassen gesperrt und der Verkehr kommt zum Erliegen. Unter Umständen können Touristische Ziele wie Flughäfen und Trekking Gebiete später erreicht werden. Unsere Crew kennt viele Jahre das “Geschäft” und weiß Bestens mit solchen Ausnahme Situationen umzugehen. Das Auswärtige Amt rät davon ab allein auf eine Trekking Tour zu gehen. Gerade in großen Höhen sind die gesundheitlichen Risiken sehr hoch. Außerdem ist das Abenteuer Berge mit einem localen Guide doch viel interessanter.

 

Allein als Frau unterwegs

K1600_DSC_0109

Nepal eignet sich Prima auch wenn man als Frau allein unterwegs ist. Die Nepalesen fragen oft warum man allein, gerade als Frau, unterwegs ist. Zu ungewöhnlich ist es für sie und die Frage nach Ihren “Ehemann” schließt sich sofort an. Jedoch begegnen Sie Ihnen mit der gleichen Herzlichkeit, als wenn Sie als Paar unterwegs sind. Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, daß ich mich niemals unsicher oder gar bedroht gefühlt habe.  Allzu freizügige Kleidung sollten Sie zu Hause lassen. Zeigen Sie Respekt gegenüber den Sitten der Nepalesen. Abends sollte man vorsichtig sein und gerade schlecht beleuchtete Strassen meiden.

 

Fotografieren

K1600_DSC_00421

 

Nepal ist ein Foto Paradies. An jeder Ecke finden sich farbenfrohe und exotische Bildmotive. Die meisten Nepalesen fühlen sich geschmeichelt, wenn sie fotografiert werden sollen. Bitte fragen Sie zuvor, Sie werden selten eine Ablehnung erhalten. Zeigen Sie Ihren Motiven danach das Foto, sie werden sich freuen.