Im Dschungel Nepals…Der Chitwan NP

Es gibt nicht nur Berge in Nepal. Im Süden, im Terai wie die Nepalesen es nennen, gibt es ein Natur Paradies der ganz anderen Art. Der Chitwan Nationalpark ist Dschungel Gebiet und bietet die Möglichkeit sehr viele Tiere zu beobachten. Flora und Fauna des Parkes zählen zu den reichhaltigsten in ganz Asien. Erleben Sie den Dschungel auf dem Rücken eines Elefanten und gehen Sie per Fuß, oder mit einem Kanu auf die Pirsch. Zu sehen gibt es weit über 400 Vogelarten, Elefanten, Nashörner, Krokodile und viele andere Tiere. Der Park bietet sich für einen kleinen Abstecher, gerade nach einer Trekking Tour, an. Sie verbringen ein paar Tage in wilder Natur und haben Zeit abzuschalten und nach der vielleicht etwas anstrengenden Tour in den Bergen zu relaxen.
Ihre Zeit verbringen Sie in einem Resort gleich im Park nicht weit weg vom Geschehen. Das Resort wurde angelegt in einem wunderschönen Garten, mit vereinzelten kleinen Bungalows.

Ausführliche Tourbeschreibung zum Download hier….

Die Tour können Sie gern im Anschluss an eine Ihrer Trekking Wanderungen buchen.

Tag 1
Fahrt von Kathmandu, oder Pokhara zum Chitwan NP

Eine kurzweilige Strecke mit Einblicken in den nepalesischen Alltag, erwartet Sie auf der Fahrt mit dem Tourist Bus von Kathmandu oder Pokhara zum Chitwan Nationalpark. Nach einer kleinen Erfrischung nach Ankunft im Resort, starten Sie Ihre Dschungeltour. Ein dort ansässiger Ranger führt Sie in die grüne Dschungelwelt und Sie können viele der dort lebenden Tiere beobachten. Sie besuchen außerdem das Elefanten Aufzucht Zentrum (Breading Center). Am Abend, wieder im Resort, wird Sie sicher eine Musik – und Tanzshow des dort lebenden Tharu Volkes begeistern und für gute Laune sorgen.

Übernachtung im Resort mit Vollverpflegung

Tag 2
Sie erkunden den Dschungel

Fast den ganzen Tag haben Sie Zeit einen Einblick in die so ganz andere Welt Nepals zu bekommen. Auf dem Elefanten Rücken erkundschaften Sie Flora und Fauna des Park‘s. Etliche Vogel Arten, Affen, Nashörner beim Baden, Rehe und viele Tiere mehr tummeln sich im Dickicht. Wer möchte kann live dabei sein, wenn die Elefanten im Rapti Fluss baden. Sogar mitmachen kann man. Mit einem Mahut (Elefanten Führer) sitzen Sie auf dem Rücken des Dickhäuters und lassen sich nass spritzen. Auf dem Weg, zurück ins Resort, bekommen Sie einen näheren Einblick in das alltägliche Leben eines Tharu Dorfes. Entspannen Sie am Mittag und Nachmittag einige Zeit auf dem Balkon Ihres Zimmers, oder im schön angelegten Garten mit kleinem Pool, bevor es zurück Richtung Dschungel geht. Im Kanu gleiten Sie vorbei an riesigen Krokodilen die sich am Ufer in der Sonne laben.

Übernachtung im Resort mit Vollverpflegung

Tag 3
Es geht zurück nach Kathmandu

Unterhaltsame Tage liegen hinter Ihnen. Noch ein ausgiebiges Frühstück und Sie fahren mit dem Tourist Bus wieder nach Kathmandu, oder Pokhara.
Inklusive Frühstück

Info

Während Ihres Aufenthaltes im Park sind die dort ansässigen Ranger für die Durchführung und Begleitung zuständig. Natürlich ist während Ihrer Zeit im Park auch ein Guide unserer Agentur bei Ihnen, sollten Sie dies wünschen.
Eine Malaria Profilaxe ist nicht nötig. Packen Sie jedoch Sonnenschutz und Anti Mückenspray mit ein.

 

 Inklusive                                                       Extra

 Alle Transfers wie beschrieben                        persönliche Ausgaben

 Lodge Resort Übernachtung                            Einzelzimmer Zuschlag

 Lokaler engl. sprechender Ranger                   Soft-und alk. Getränke

 Begleiter unserer Agentur                                 Reisevericherung

 alle Aktivitäten wie beschrieben                       Trinkgelder

 Vollverpflegung im Resort

 

Kurz Details:

Beste Reisezeit:                             Ende September bis Ende März

Reise Dauer:                                   3 Tage / 2 Nächte

Preis:                                               auf Anfrage

DSC_0828

Badevergnügen im Rapti Fluss

IMG_6991