Wer wir sind

 

DSC_1159Mein Name ist Gokarna Rai, genannt Bijay, Inhaber der Agentur Nepal Himalaya Reisen Pvt. Ltd. Meine Heimat Nepal und seine wunderschöne Natur ist mein Leben. Ich freue mich Ihnen, als vielleicht zukünftige Gäste, mein Land zu zeigen.

Fast 15 Jahre bin ich im Tourismus tätig. Meine ersten Erfahrungen sammelte ich u.a. als Träger, Koch und später als Guide. 2006 absolvierte ich eine Ausbildung zum staatlich geprüften Trekking Guide bei der nepalesischen Tourismusbehörde. 

Neben der deutschen Sprache spreche ich auch sehr gut Englisch. Deutsch habe ich am Goethe Institut in Kathmandu, an der Volkshochschule Leipzig und im Austausch mit meinen Gästen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz gelernt.

DSCI8465

 

Mein Name ist Ines Oßwald-Rai und ich bin Gokarna Rai’s “zweite bessere Hälfte”. Auch ich liebe Nepal und sehe es als meine zweite Heimat. Die Herzlichkeit und Gastfreundlichkeit der Menschen in Nepal machten es mir leicht mich in das Land zu verlieben. Mehrmals bereiste ich das Land am Himalaya. 2007 lernte ich letztlich Bijay kennen. Von Anfang an verstand er es, mich für das Land mit der für uns so exotischen Kultur, zu gewinnen. Mit seiner fröhlichen und aufgeschlossene Art und seiner Begeisterung brachte er mir das Land auf eine unvergleichliche Art und Weise näher.

Gemeinsam reisten wir durch Nepal und wanderten zu den verschiedensten Trekking Regionen bis hin in seine eigentliche Heimat, nach Khotang, in Ost Nepal. Auch Gokarna hatte das Glück mich oft in Deutschland besuchen zu können. So lernte er nicht nur Freunde und Familie meinerseits kennen, sondern auch ein Stück weit unsere Mentalität. 2012 bis 2013 entschloss ich mich eine berufliche Auszeit zu nehmen und ein knappes Jahr in Nepal zu leben. Natürlich reise ich so oft es geht immer noch nach Nepal, schon alleine weil ich familiär gebunden bin . Aber vor allem auch, um für Gäste der Agentur neue Strecken zu testen und organisatorisch tätig zu sein.

 

DSC_0920

Gokarna plant und organisiert nicht nur die Touren, sondern begleitet auch oft die Gäste selber in seiner ganz eigenen herzlichen Art und Weise. Durch sein Jahre langes angeeignetes Wissen überzeugt er als kompetenter Reisebegleiter und Organisator. Dinge die unmöglich scheinen meistert er zuverlässig ohne die Geduld und Ruhe zu verlieren. Seine humorvolle Art, auch mal ein Späßchen zu machen und seine eigene Liebe zu seinem Land bringen die Gäste dazu sich rund um wohl und gut aufgehoben zu fühlen.

DSCI8288

 

 

 

 

Gemeinsam engagieren wir uns auch für Nepalesen, die nicht so viel Glück wie wir haben und die täglich kämpfen müssen.

Gokarna unterstützt seine jüngeren Geschwister und kommt für deren Universitätskosten auf. Einem kleinen Mädchen, was aus seiner Heimat Khotang kommt, finanzieren wir eine gute Ausbildung in einer Schule in Kathmandu. Seiner eigentlichen Heimat, Ost Nepal, ist Gokarna immer treu geblieben. Wir unterstützen die Schule in Whatchipalla/Chisapani und versuchen somit den Kindern eine Ausbildung und damit bessere Zukunft zu bieten.

 

DSCI7032

 

 

Auch während meiner Zeit in der ich in Kathmandu lebte engagierte ich mich für ein soziales Projekt. In den harten Winter Monaten verteilten andere Helfer und ich an Straßenkinder, Obdachlose und sehr arme Menschen täglich zwei selbst zubereitete Mahlzeiten. So lernte ich auch die andere Seite des Landes besser kennen.