Morgen werden wir, Bijay und Ines, uns vorerst aus Nepal verabschieden. Es geht zurück, bis Ende Februar, nach Leipzig.

Unsere Hauptsaison hat vor einigen Tagen ihr Ende gefunden und Bijay II ist nun auch gesund und munter mit seiner Gruppe vom Manaslu zurück gekommen.

Es waren aufregende, nicht immer einfache, aber doch sehr schöne und interessante Monate. Viele neue Gäste durften wir in Nepal begrüßen und auch einige Ehemaloge sind noch einmal zurück gekommen.

Es ist nicht immer alles so einfach in Nepal und hinter den Kulissen, gab es so einiges zu tun. Dank des Einfallsreichtum und vor allem Engagement aller unserer Mitarbeiter, sind wir jedoch glücklich das wir alles geschafft haben.

Mane, unser Mann vor Ort, hat noch nicht Feierabend ;). Er und unser Team werden die kleinen Gruppen, die wir im Dezember und Februar erwarten, betreuen. Bijay und Ines indessen, werden wieder fleissig Werbung für ein tolles Reiseland in Deutschland machen, ehe sie wieder nach Nepal reisen.

Einen Dank an alle unsere Partner in Nepal, die mitgeholfen haben, dass die Saison wieder ein Erfolg wurde. Aber einen ganz besonderen Dank an alle unsere Guides, Träger, Assistenten und Climbing Crews, für die ganz besonders exzellente Arbeit. Jungs, ohne Euch, wären wir nichts :)

Besonders freuen wir uns für unseren Guide Bakhat, der einige Tage nach uns zum ersten mal nach Deutschland kommen wird. Er hat ein Touristvisum bekommen und hat jetzt, nach so vielen Jahren Arbeit mit deutschen Gästen, endlich die Gelegenheit die Heimat dieser zu sehen. Wir freuen uns natürlich auch, dass er uns ein paar Tage in Leipzig beuchen kommt.

Danke noch einmal an alle….

Namaste Bijay und Ines, noch aus Kathmandu ;)