Wir sind natürlich schon einige Tage in Nepal. Aber wie das so ist, da gibt es erst einmal ordentlich zu tun. Natürlich auch neben der Büroarbeit Kollegen und Freunde treffen und die letzten Neuigkeiten austauschen. Der Winter war lang in Kathmandu und zum ersten mal sahen wir während des Landeanfluges Schnee auf den, für Nepal […]

Eines der faszinierendsten Rituale – Arati – am heiligen Bagmati, innerhalb des Pashupatinath Tempel Komplexes, haben einige unserer Gäste gemeinsam mit uns erlebt. Ein kultureller sehr tiefer Einblick und ein beeindruckender Abschluss unserer Nepalreise, war ihr Resümee. Jeden Abend findet diese Zeremonie am Bagmati statt. Es mag eventuell eigenartig für uns, die einer anderen Kultur […]

Nicht nur unsere momentanen Gäste erforschen Nepal. Auch wir, Bijay und Ines, sind dabei neue Dinge in Nepal zu entdecken, oder neu zu entdecken. Unser Tipp – der Changu Narayan Tempel ist gut geeignet für Besucher die nicht das erste mal das Land bereisen. Der Changu Narayan Tempel – Weltkulturerbe zählt zu den ältesten und bedeutendsten Tempeln […]

Während des Dashain Festes geht es im Grunde genommen über den Sieg der Götter über das Böse. Göttin Durga, die für Stärke, Macht und Frieden verantwortlich ist, wird an diesen Tagen geehrt. Schon ein paar Tage zuvor putzen und wienern die Leute ihre Häuser und kauften sich neue Kleidung, so dass die Märkte der Stadt […]

Der Swayambunath Tempelkomplex, der auf Grund seiner zahlreichen Affen welche die Anlage „bewohnen“, auch Affentempel genannt wird, präsentierte sich heute fast ohne Affen. Die Treppenstufen, 365 Stück, waren heute während der Stadtbesichtigung einer unserer Gruppen, bevölkert von Menschen. Die Tamang, eine der über 100 Volksgruppen die in Nepal leben, haben heute eins ihrer religiösen Feste […]

Im Hinduismus, so sagt man, gibt es Millionen von Göttern. Zu denen gehört auch Kali, eine der vier Erscheinungen der Göttin Parvati, Shivas Frau. Etwa 22 km südlich von Kathmandu befindet sich der Haupttempel der Göttin Kali. Eingebettet in eine Schlucht steht Kali in ihrem Tempel und erwartet die Opferungen ihrer Anhänger. An jedem Sonnabend […]

Ein bischen wie Weihnachten, aber doch so ganz anders! Der dritte Tag an Tihar, an dem Kühe und Laxmi, die Göttin des Wohlstandes geehrt werden, ist mein Lieblingstag in Nepal. Nicht nur die Puja am Abend, an der Laxmi mit viel Licht und Opfergaben verehrt wird, sondern der ganze Tag ist Sinnbild des nepalesichen Lebens. […]

Dashain – das Fest was von den Nepalesen am sehnsüchtigsten erwartet wird und den Stellenwert unseres Weihnachtsfestes hat, erlebte heute seinen Haupttag – Bijaya Dashámi der 10’te Tag. Mit 15 Tagen an dem jeden Tag kleinere oder größere religiöse Festlichkeiten statt finden, war heute der Tag ganz in Familie. Heute bekamen die jüngeren Familienmitglieder von […]

Vielleicht nicht so spektakulär wie das Bisket Jatra Fest in Bhaktapur, aber deshalb nicht weniger interessant, ist gerade das Seto Machhendranath Rath Jatra Fest in Kathmandu in vollem Gang. Ein Wagenfest zu Ehren des Weissen Machhendranath, der von Hindus und Buddhisten gleichzeitig verehrt wird. Hindus halten Machhendranath als eine Inkarnation Shivas, der Regen bringen soll. […]

In Nepal leben die Menschen mit, um und in ihren Tempeln. Fast an jeder Ecke findet man kleine Schreine, aber auch größere Tempel, welche oftmals versteckt in den kleinen verwinkelten Gassen auf den ersten Blick nicht zu sehen sind. Dabei scheint es oft für uns, die aus einem anderen Kulturkreis kommen, seltsam anzusehen was da […]

Teej ist das Festival für Frauen in Nepal was von den meisten Hindus gefeiert wird und bedeutet das die Frauen für ihr Eheglück, das Wohlbefinden ihrer Ehepartner, Kinder und die Reinigung des eigenen Körpers sowie der Seele beten.

Laut einer Legende ist der Goisakunda See im Himalaya der Sommersitz des Gottes Shiva. Der See im beliebten Trekkinggebiet ist Pilgerort vieler Hindus und Buddhisten. Einmal im Jahr, im August während der Monsunzeit…