Über den Wolken Mountainflight in Nepal

Außer man besteigt den Gipfel, kommt man wohl selten so nah an den Everest heran, wie während eines Bergpanorama Fluges entlang der Himalaya Kette.

Während einer knappen Stunde hat man von Kathmandu aus die Möglichkeit mit Buddha oder Yeti Air sich dieses Abenteuer zu gönnen und eines der spektakulärsten Blicke auf zahlreiche Berge zu bekommen.

Damit auch jeder der Passagiere in den Genuss kommt auf der richtigen Seite zu sitzen, wird einmal hin und ohne zu landen wieder zurück geflogen.

Außerdem wird jedem Passagier während des Fluges erlaubt einmal ins Cokpit zu gehen um den besten Blick überhaupt zu bekommen. Eine Flugbegleiterin erklärt Ihnen auch gern die Namen der Berge an denen Sie vorbei fliegen.

Tip
Mountainflug in Nepal entlang am Himalaya

Der Mountainflight in Nepal startet täglich ab 6.30 Uhr. Der letzte Flieger geht meist gegen 11 Uhr. Die Panoramaflüge von Kathmandu aus sind noch immer die besten Gelegenheiten dem Everest und den zahlreichen anderen 6000 – du 7000 ‚tern Bergen sehr nah zu kommen.

Sollte wegen schlechter Sicht kein Flug möglich sein werden diese von der Airline gestrichen. Sie können am nächsten Tag oder einer anderen sich bietenden Möglichkeit noch einen Versuch starten. Ihr Geld bekommen Sie (abzüglich der Transportkosten) zurück. 

Die Flüge sind bei Touristen sehr beliebt, daher empfiehlt sich eine Reservierung. Wir übernehmen das gern für Sie.

Noch vor dem Frühstück holen wir Sie mit dem Auto im Hotel ab und fahren zum nationalen Flughafen. Auch wenn es einmal länger werden sollte, warten wir auf Sie und bringen Sie zurück zum Hotel.  

So haben Sie die Gelegenheit noch zu frühstücken und für den Rest des Tages bleibt ausreichend Zeit sich das eine oder andere in Kathmandu und Umgebung anzusehen.

 

Inklusive:

Dauer: 

Preis:

Transfer Airport & Airport Tax

etwa 3 Stunden (inkl. Transfer)

200 Euro pro Person

 

mountainflug-nepal